Sonntag, 20. März 2022

Der Jupiter geht auf

 

Es beginnt das Zeitalter der Regentschaft des Jupiters und Terra Gaya wird wieder ein Refugium der Godin.

Im Film Jupiter Ascending wird sehr viel darüber beschrieben.

Heute am 21.März 2022 ist an 2 Tagespunkten das Tor der SONNE geöffnet.

 

Gute Reise

 


Tag- und Nacht-Gleiche

 

Gleich lang sind heute Tag und Nacht,

es scheint der Mond, solang die Sonne lacht –

nach diesem Tag des Gleichgewichts

beginnt für uns die Zeit des Lichts!

 

Möge sie sich zum Guten wenden

und das Dunkle endlich enden:

verstummen soll das Kriegsgeschrei,

der Medien Gift und Lügerei,

 

die nur Hass und Feindschaft schüren –

auf dass in unsern Herzen weit

wir wieder Licht und Liebe spüren,

für eine bess’re Zeit bereit.

 

So wie Gott alleine kennt

der Sterne Weg am Firmament,

ziehen wir durch unsre Leben,

sind gelassen oder streben -

je nach unserm Temp’rament.

 

Eine neue Zeit beginnt,

während Gewohntes schnell zerrinnt,

es vergehen Angst und Zorn -

richten wir den Blick nach vorn,

damit ab jetzt das Licht gewinnt!

 

20.03.2022 Heinrich Remagen

 

Dienstag, 1. März 2022

Die innewohnende Kraft des Menschen Realität zu erschaffen

Was jetzt wichtig ist in der 2ten Phase des 10 jährigen Erkenntnisprogrammes der Dunkelwächter
 
 
Wir sind mit allem ausgestattet wofür wir ein vollumfängliches, spirituelles, multidimensionales Wesen sein können.
Die Entfaltung dessen ist lediglich durch Fremdprogrammierung und Selbstsabotage möglich.

Das Meistern der 5 Körper und der Elemente dient der vollumfänglichen Erkenntnis und des Erfüllens unseres Inkarnationsauftrages.

Die ReHU - Wochen dienen der Erinnerung, der Sensibilisierung und der systematischen Umsetzung der innewohnenden, schlummernden Fähigkeiten ein Schöpfer des nach außen gestülpten Hologramms unserer Innenwelt zu sein.
 
Wir dürfen unsere Bewusstseinsmatrix entprogrammieren, um dann die Filter abzulegen und alle Potentiale frei zu schalten.

Um ein Beispiel hierfür zu geben.

Welche gefühlsgesteuerten innere Vorstellung kommen dir bei diesen Bildern.
Spüre genau wie sich die Realität Deiner inneren Welt sich aufbaut über getriggerte Gefühle, programmierte Gedanken und automatisierte Erinnerung.





Wenn Du aufmerksam dich beobachtet hast, dann ist Dir bewusst geworden, wie Du in Dir Realität erschaffen hast durch äußere Bilder.

Im unteren Beispiel erkennst Du wie der Mensch funktioniert.
Die Einheiten aus den 5 Körpern werden mit den beiden Seelenkräften

Aufmerksamkeit und Einstellung über den automatischen Verstand gekoppelt programmiert.
Wenn Du in der Lage bist im Alltag diese Einheiten Deines Menschen aus Deiner Mitte heraus zu regulieren, bist du selbst ein Schöpfer Deiner Realität.


Wir trainieren dies in der ReHU - Woche und der Mysterien-Schule, damit wir den Planeten wieder zu dem machen wofür er einst von der Godin kreiert worden ist.

Die zweite Phase der Angstkontrolle hat nun begonnen. Die Phase der Plandemie ist durchkreuzt worden, um auf einigen Ebenen schlimmeres zu verhindern. 
Es ist sehr wichtig über Deinen Menschen selbstermächtigt agieren zu können. Für viele wird es überlebenswichtig.
Für einige aufgewachte ist es bereits irrelevant geworden, was im äuseren gespielt wird, denn sie sind Meister ihrer inneren Realität.


Sei gegrüßt von Jenseits der Matrix
 
Heil GODIN

Samstag, 12. Februar 2022


Das ReHU Jahr 2022 - die Masken fallen




Liebende Seele,

seit über 10 Jahren begehe ich einen Bewusstseinsweg der mich durch allerlei  Themenfelder mit dem buntesten Farbenspektrum des menschlichen Daseins geführt hat.

Als Sohn einer deutschen Botschaftsangehörigen und eines iranischen Ingenieuers bin ich in zwei Welten herangewachsen die mir außer kulturellem Forschungsspagat eines gelehrt haben:

Der Mensch ist nicht das zu was er gemacht wird !

Die Schwerpunkte meiner Forschungen sind: 

Das menschliche Verhalten. 
   Das vorgeschichtliche Wissen der Mysterien             
Seelenwissenschaft
Grenzwissenschaften & Zukunftsforschung
Parapsychologie & Magie

Mein bisheriger Erkenntnisstand und das Fazit aus allen bishherigen Erinnerungen an frühere Leben auf verschiedenen Planeten ist folgendes:

Die Liebe hat stets Vorrang



 Heil Godin